Teichpflege / Fadenalgen Stop S

FADENALGEN STOP S

Durch die Zugabe von Fadenalgen Stop S werden dem Teichwasser die Nährstoffe entzogen, die Fadenalgen für das Wachstum und für die Vermehrung benötigen.
Fadenalgen Stop S löst alle im Teichwasser abgelagerten Stoffe (Phosphat etc.) und macht sie für die Fadenalgen aufnahmefähig. Dadurch kann es zu einem Anstieg des Phosphatgehaltes kommen, was aber weder das Algenwachstum fördert noch das Wohlbefinden Ihrer Fische und Teichlebewesen beeinflusst. Denn man muss zwischen Orto - und Meta Phosphaten unterscheiden. Ein handelsüblicher Phosphattest zeigt nur den Gesamtgehalt im Wasser an.
Die Algen beginnen nun mit der Aufnahme der gelösten Phosphate und lagern diese in ihrem Kalkgerüst ab und verarbeiten es. Dies hat zur Folge, dass sich das Kalkgerüst auflöst und die Alge stirbt ab. Gleichzeitig wird die Vermehrung der Algensporen und damit eine Neubesiedlung verhindert. Bei regelmässiger Anwendung werden Fadenalgen sicher und effektiv aus Ihrem Teich verdrängt.
Fadenalgen Stop S ist unschädlich für alle Teichbewohner, Pflanzen, Hunde, Katzen etc und schädigt nicht die Filterbakterien. Fadenalgen Stop S ist zu 100% biologisch abbaubar und auch für Schwimmteiche geeignet.

 

Anwendung:
In den ersten drei Wochen wird Fadenalgen Stop S einmal wöchentlich in der erforderlichen Menge dem Teich zugegeben.
Ist der Teich frei von Fadenalgen, empfehlen wir vorbeugend eine Dosierung von 500 gr pro 40000 Liter monatlich um den Teich Algenfrei zu halten.
Wirkstofflösung: Salicylsäure 3,2 gr/100 gr
BAUA-Nr. 51856
Durch die im Fadenalgen Stop S enthaltenen Karbonate wird der pH-Wert stabilisiert und ein absinken verhindert.

 

Dosierung:
1000 gr ausreichend für 40.000 Liter

 

Wichtig:
ACHTUNG! Biozide sicher verwenden.
Vor Gebrauch sorgfälltig die Produktinformation lesen.
Nicht überdosieren!
Bei sachgemäßer Anwendung konnten keine Nebenwirkungen festgestellt werden.
Packung nur restentleert der Wertstoffsammlung zuführen.
Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.
Bei verschlucken bitte sofort ärztlichen Rat einholen und das Etikett oder die Verpackung vorzeigen.

 

Koiwerk GbR, Hans-Bilstein-Straße 31, 54429 Mandern info@koiwerk.de - impressum