Kh

KH von Koiwerk zur sicheren Erhöhung der Karbonathärte im Koi- und Gartenteich.
Die Karbonathärte gibt Auskunft über die im Teichwasser gelösten Calziumcarbonate und wird in °dH angegeben. Die Karbonathärte sollte zwischen 6 und 9 °dH betragen und puffert so den pH-Wert. Bei einer Karbonathärte unter 4 kann es zu extremen pH-Wert Schwankungen und zum Säuresturz kommen. Dies kann zu Verätzungen bei Ihren Koi führen und sollte unbedingt vermieden werden.

 

KH von Koiwerk:
• Erhöht sicher die Karbonathärte im Teich auf den gewünschten (optimalen) Wert
• Stabilisiert den pH-Wert
• Regt den Abbau von Ammoniak und Nitrit an

 

Anwendung:
Messen Sie vor der Zugabe von KH die Karbonathärte des Wassers. Lösen Sie die erforderliche Menge KH in Wasser auf und erhöhen langsam (max 1 °dH pro Tag) die Karbonathärte auf den gewünschten Wert.

 

Dosierung:
Zur Erhöhung der Karbonathärte: 2 Messlöffel KH pro 1000 Liter Wasser
Zur Erhaltung der Karbonathärte: 1 Messlöffel KH pro 1000 Liter wöchentlich

 

Wichtig:
Sie sollten KH nicht zusammen mit GH oder Medikamenten benutzen. Dies könnte das Wohlbefinden Ihrer Koi negativ beeinflussen.
Aus Sicherheitsgründen sollten Sie KH für Kinder unzugänglich aufbewahren!

 

Inhalt: 2/4/8 kg
Code:JPN.KW37291KH.SKP

 

Koiwerk GbR, Hans-Bilstein-Straße 31, 54429 Mandern info@koiwerk.de - impressum